VIDEOKURSE

Egal ob mit großem Equipment oder mit dem Smartphone. Ob für die Pressemitteilung, das Intranet oder den Social-Media-Auftritt. Machen Sie sich und Ihre Kollegen fit für die eigene Produktion von Bewegtbild-Inhalten. Egal, ob Sie regelmäßig Videokampagnen konzipieren oder selbst lernen wollen, Bewegtbildinhalte zu produzieren - ich biete Ihnen eine maßgeschneiderte Fortbildung.

Bei einer In-House-Schulung lernen Sie zum Beispiel, wie Sie an die Konzeption eines Videos herangehen, welche Storytelling-Methoden sich für Ihre Zielsetzung eignen, wie Sie Formate entwickeln, Videoproduktionen vorbereiten und an Ihre Dienstleister kommunizieren und natürlich auf welchen Video-Plattformen Sie mit welchen Inhalten punkten können.

Oder wollen Sie in Zukunft selbst kreativ werden und Videos produzieren? Mit dem Smartphone oder dem Camcorder - in meinen Trainings vermittle ich die Grundlagen der Bildgestaltung ebenso wie den Umgang mit Kamera, Mikrofon, Licht und Schnitt-Software.

Inhaltlich richte ich mich selbstverständlich nach Ihrer Branche mit Ihren ganz spezifischen Anforderungen. Das kann sowohl die Erstellung von journalistischen Inhalten sein als auch die Produktion von Marketing- oder PR-Material. Bei einer In-House-Schulung haben wir auch die Möglichkeit, gemeinsam an Ihrem derzeitigen Projekt zu arbeiten. Im Anschluss an eine Schulung erhalten Sie umfangreiche Materialien, um Ihr neu gewonnenes Wissen zu vertiefen. Selbstverständlich stehe ich Ihnen auch nach dem Training als Coach zur Verfügung.

Kontaktieren Sie mich einfach. Ich freue mich auf unser Gespräch.


VIDEOPRODUKTION KURS

 

 

 

 

 

Redakteur, Kameramann, Tonassistent, Beleuchter und Cutter in Personalunion – kurz ein „VJ“. Was es heißt, Videos im Alleingang zu produzieren, das erfahren die Teilnehmer in dieser Schulung.


VIDEOPRODUKTION MIT DEM SMARTPHONE

 

 

 

 

 

Sie wollen selbst ein Video mit dem Smartphone drehen? Ich bringe Ihnen alles Notwendige bei, damit Sie in Zukunft professionelle Videos selbst mit dem Handy erstellen können.


ADOBE PREMIERE KURS

 

 

 

 

 

 

Sie wollen Videos mit Adobe Premiere schneiden? Ich zeige Ihnen alle Tipps & Tricks für den Umgang mit der Schnittsoftware.

UND VIELE WEITERE SCHULUNGS-THEMEN

caret-down caret-up caret-left caret-right

Ein sehr anschauliches Seminar. Michael Netsch versteht es, die Video-Thematik durch anschauliche Beispiele schnell näher zu bringen. Ganz ohne Vorkenntnisse ist man nach 2 Tagen in der Lage, eigene Videos zu drehen und zu schneiden.

Noemi Landsberg (Fotochefin ADAC)

Kurzweiliger Theorieteil, und im Praxisteil konnte sich jeder von uns austoben. Mehr geht nicht. Dank Michaels Tipps sind wir nun in der Lage, mit wenig Zeitaufwand unsere Videos ansprechend zu gestalten.
Vielen Dank für den kurzweiligen Workshop!

Arman Bedikian (Bayernwerk)

Ich war sehr zufrieden mit dem Workshop und alle meine offenen Fragen wurden geklärt. Was will man mehr!

Marijke Hage (Springer Fachmedien)

Dieses Seminar war ausgezeichnet!! [...] Herr Netsch stach durch seine herausragende Kompetenz hervor. Er war sich keiner Frage zu schade und beantwortete diese zur vollsten Zufriedenheit aller Teilnehmer. Er gestaltete das Seminar interaktiv, freundlich, und mit Humor. [...] Sein Name alleine wäre mir bereits Grund genug zu überlegen, ob ich eine Veranstaltung besuchen möchte.

Seminarteilnehmer an der Akademie der Deutschen Medien

Der Umfang sowie der Aufbau des Workshops waren genau auf uns zugeschnitten. Inhaltlich wurde immer eine Brücke vom Allgemeinen auf unsere speziellen Anforderungen geschlagen.

Johanna Baumann (Marketing Manager, Grollmus)

MEIN FACHWISSEN GEBE ICH AUCH REGELMÄßIG AN DIVERSEN AKADEMIEN WEITER

Corporate TV, Erklärfilme und Social Videos 15. - 16. Oktober 2019 (München)

Das Seminar vermittelt alle relevanten Faktoren, die eine erfolgreiche Bewegtbild-Kommunikation ausmachen – von der Strategie, Planung, Kreation und Produktion von Video-Content bis zur Distribution und den dahinter stehenden Geschäftsmodellen.

"Cosmopolitan", "handwerk magazin" oder "auto motor und sport" - für alle Magazin-Volontäre auf der Ausbildungs-Zielgeraden bestens geeignet. Wir drücken aufs Gaspedal, wenn Porträt und Meinungsbeiträge, Online-Texten und Bewegtbild sowie Verlagspraxis und Layout erarbeitet werden. Damit Sie in der Pole-Position sind, wenn das Rennen um die begehrten Redakteursstellen beginnt.
Fachredakteur crossmedial 21. - 25. Oktober 2019 (München)

Der Zertifikatskurs vermittelt die wesentlichen Kompetenzen für eine erfolgreiche Arbeit in der Print- und Online-Redaktion von Fachmedien – vom journalistischen Handwerkszeug bis hin zu Web- und Suchmaschinen-Know-how. Die Teilnehmer lernen Methoden kennen, um passgenaue Themen für ihre Zielgruppen zu entwickeln und die Inhalte crossmedial für verschiedene Print- und Online-Formate aufzubereiten. Zudem erfahren sie, wie sie ihren Fachcontent mit professionellen Postings und Videos auf Social Media und Online-Portalen verbreiten.